Karenlegen Lenormand Ines Grauwiler, Kartenlegerin Schweiz

Kartenlegen Lenormand

Meine Kurse haben das Ziel, dich in die Kunst des Kartenlegens einzuführen. Sie geben dir die Möglichkeit, ein fachliches und emotionales Fundament zu bilden

Lenormand-Kartenlegen:
Ausbildung, Privatunterricht, Übungszirkel

Die Lenormandkurse, die ich anbiete, sind nicht als Schnellbleiche gedacht. Bei meinen Kursen geht es auch nicht darum, sich in kürzester Zeit viel oberflächliches Wissen anzueignen, oder möglichst viele Legetechniken halbpatzig auszuprobieren – ganz im Gegenteil!

Meine Kurse haben das Ziel, dich in die KUNST des Kartenlegens einzuführen und dir die Möglichkeit zu geben die wundervollen Orakelkarten der Madame Lenormand in ihrer unendlichen Vielschichtigkeit kennenzulernen.

 

Meine Kurse geben dir die Möglichkeit ein fachliches und emotionales Fundament zu bilden, das Voraussetzung ist um die wahre Tiefe dieser Karten zu erfahren.

 

Und mein persönliches Ziel ist es, dein wahres Interesse und deine Leidenschaft für diese zauberhaften Karten zu wecken und einen optimale Ausgangspunkt für einen unendlichen Lernprozess zu schaffen; denn obwohl ich mich seit bald 20 Jahren intensiv mit diesen Karten beschäftige, lerne ich immer wieder ganz neue Aspekte kennen.

 

Wenn du bereit bist, dich auf die unendliche Tiefe dieser Karten einzulassen, und bereit bist, Zeit zu investieren und diszipliniert zu üben – denn auch hier gilt: von nichts kommst nichts! –dann freue mich darauf, dich ein Stück auf deinem Weg begleiten zu dürfen.

Lenormand Kartenlegen Ines Grauwiler

Ausbildung
Lenormand-Kartenlegen 

Gehörst auch du zu denjenigen, die seit Jahren Karten zu Hausen haben aber nicht recht weisst, was du mit ihnen anfangen sollst; du spürst aber ganz genau, dass sie für dich bestimmt sind und dass du mit ihnen arbeiten möchtest.

 

Oder aber, diese wundervollen Lenormand Karten haben dich bereits in ihren Bann gezogen und du fühlst ganz genau, dass es an der Zeit ist, dein Talent zu leben und deine Berufung zum Beruf zu machen. du fühlst dich bereit, andere Menschen auf ihrem Weg in ein erfolgreiches Leben zu begleiten; du weisst aber nicht recht, wie du das anpacken sollst?

Hast auch du die Vision deine Berufung zum Beruf zu machen? Menschen aufzuzeigen wo ihre Chancen und Möglichkeiten liegen und sie in ein erfülltes Leben zu begleiten? Und möchtest auch du dir eine Selbstständigkeit aufbauen, die dir ermöglicht dein Leben so zu gestalten, dass du dich wohl und sicher darin fühlst?

 

Dann bist du hier genau richtig: Melde dich bei mir!

Seit vielen Jahren bilde ich Kartenlegerinnen und Kartenleger aus und habe während dieser Zeit viele talentierte Menschen in ihre berufliche Selbstständigkeit begleitet.

Gerne erinnere ich mich an meine Lehrjahre zurück, während denen ich ganz individuell durch Mentoren begleitet wurde. Massgeschneidert auf meine Bedürfnisse und darauf basierend, was ich bereits weiss, und was ich noch lernen möchte. ​Und genau so bilde auch ich aus – massgeschneidert, individuell aber dennoch sehr zielorientiert.

Und auch wenn kein Lernprozess dem anderen gleicht, und sich jeder Lernprozess ganz individuell gestaltet, so lege ich grossen Wert auf ein absolut solides und stabiles Fundament, auf dem aufgebaut werden kann. ​Das Fundament meiner Ausbildungen ist der "emotionale Zugang" zu den Karten, ein reflektorischer Prozess, der zugleich der Anfang ist einer ganz wundervollen Reise.

An diesem Reflexionprozess führt kein Weg daran vorbei. Und das hat auch seinen Grund:

​Er ist der Schlüssel in die Tiefe, dorthin wo die Chancen und die Möglichkeiten des Lebens zu finden sind. Und genau dorthin wollen wir als Beraterinnen und Berater.

«Der emotionale Zugang zu den Karten» versteht sich als ein (mindestens!) 36tägiges Selbststudium, während dessen du zu jeder Karte eine emotionale Beziehung aufbaust - eine Grundvoraussetzung um die wirkliche Tiefe dieser Karten kennenzulernen. Begleitet wird dieser Prozess von mir und meinem Buch. 

Während dieser Vorbereitungszeit, kannst du mich jederzeit kontaktieren falls Fragen auftauchen sollten.

 

Das Ziel der ersten 36 Tage besteht darin:

  • Du kennst jede Karte 

  • Du hast zu jeder Karte eine emotionale Beziehung aufgebaut

  • Du kennst mindestens eine Grundbedeutung pro Karte

  • Du kennst «die Nummer» jeder Karte.
     

Nachdem du während 36 Tagen das Fundament erarbeitet hast, geht es jetzt darum, dein Wissen und Können Schritt für Schritt auf diesem Fundament aufzubauen und zu vertiefen.​

 

​Dieser Prozess wird absolut individuell gestaltet und von meinen selbst konzipierten Unterrichtsmaterialen begleitet:​

  • Das Arbeitsbuch «Der emotionale Zugang zu den Karten» 

  • 1 Kartenset

  • «Das Buch der Kombinationen»

  • Legeschablone «Die Lupenlegung» farbig, foliert

  • Legeschablone «die Grosse Tafel» farbig, foliert

  • Häusertabelle A4, farbig/foliert

  • Kursunterlagen – Theorie und Legetechniken

  • 4 Videos auf USB-Stick

    • Einführung und «Der emotionale Zugang zu den Karten»

    • Die Häuser

    • Legetechnik «Die Lupenlegung» (das kleine Blatt) (für ganz konkrete Fragen und Persönlichkeitsanalysen)

    • Legetechnik «Die Grosse Tafel»
       

Das Ziel dieser Ausbildung definiert sich wie folgt, den Weg dorthin gestalten wir gemeinsam:

  • Du weisst wie Kartenlegen „funktioniert“

  • Du kennst die Möglichkeiten und die „Gefahren“ des Kartenlegens

  • Du kennst alle «speziellen» Karten und weisst mit Blickrichtungen umzugehen

  • Du kennst die „speziellen“ Karten und weiss diese sowohl im „kleinen Blatt“ wie auch in der „grossen Tafel“ zu deuten.

  • Du kennst die 36 Häuser und weisst diese zu deuten

  • Du weisst über die Wichtigkeit der Kombinationen Bescheid und übst diese dementsprechend

  • Du kennst die Kombinationsmöglichkeiten «spiegeln» und «korrespondieren»

  • Du kannst mit drei Karten die Tagesenergie erfassen und interpretieren

  • Du kannst das „kleine Blatt“ (Lupenlegung) deuten inkl. Häuser

  • Du kannst ein «Persönlichkeits Profil» erstellen und weisst dieses zu deuten

  • Du weisst wie eine «Grosse Tafel» inkl. Häuser gedeutet wird

  • Du weisst, wo du in den Karten die Lösungen findest

 

Diese Ausbildung ist nicht nur ein «fachlicher» Lernprozess; auch persönlich wirst du viel über dich erfahren – Fähigkeiten und Talente werden zu Tage gefördert, Ängste aufgezeigt und Blockaden weggeräumt, so dass du nach dieser Grundausbildung deine nächsten Schritte klar und mutig gehen kannst. Auch für all diese Themen, die auftauchen werden, stehe ich dir sehr gerne zur Verfügung.  

Das ist einer der Gründe, warum es mir ganz wichtig ist, dass wir ein persönliches Vorgespräch führen. Hierbei geht es nicht darum zu beurteilen, ob du dich als KartenlegerIn eignest oder nicht – diese Beurteilung steht mir nicht zu! Mir ist es wichtig, deine ganz persönlichen Bedürfnisse und Ziele zu kennen um zu beurteilen, ob ich in der Lage bin, dich dorthin zu begleiten. 

Hinzu kommt, dass wir während dieser sechs Monaten eng zusammen arbeiten werden, und es für den Erfolg des Lernprozesses wichtig und sinnvoll ist, dass "es passt" zwischen uns.

Bitte fühle dich frei, mich unverbindlich zu kontaktieren ..., Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen.​

 

Der Kurs beinhaltet folgende Leistungen:

  • Eine mindestens 36-tägige Vorbereitungszeit (Selbststudium). Während dieser Vorbereitungszeit kannst du dich mit Fragen oder Unklarheiten die Karten betreffend jederzeit an mich wenden und zwar unbeschränkt!

  • Aufbau, Vertiefung und Stabilisierung von Theorie und Praxis;
    8 Gespräche à 30 Minuten verteilt auf die sechs Monate Ausbildungszeit.

  • das Arbeitsbuch «Der emotionale Zugang zu den Karten» 

  • 1 Kartenset

  • «Das Buch der Kombinationen»

  • Legeschablone «Die Lupenlegung» farbig, foliert

  • Legeschablone «die Grosse Tafel» farbig, foliert

  • Häusertabelle A4, farbig/foliert

  • Kursunterlagen – Theorie und Legetechniken

  • 4 Videos auf USB-Stick

    • Einführung und «Der emotionale Zugang zu den Karten»

    • Die Häuser

    • Legetechnik «Die Lupenlegung» (das kleine Blatt) (für ganz konkrete Fragen und Persönlichkeitsanalysen)

    • Legetechnik «Die Grosse Tafel»

 

Ort und Zeit:

Die Ausbildung ist so konzipiert, dass sie als reiner Fernunterricht aufgebaut ist. Selbstverständlich können die Gespräche auch persönlich in meiner Praxis in Läufelfingen stattfinden.

 

Preis:

Die ganze Ausbildung inklusive aller oben erwähnten Inhalte kostet CHF 950; falls du das Buch und die Karten bereits hast, reduziert sich der Preis um CHF 50. Die Ausbildung kann in drei Raten bezahlt werden.

Dringende Empfehlung:

Während dieser sechs Monate erschaffst du dir ein theoretisches und praktisches Fundament, auf dem weiterhin aufgebaut werden kann. Für diesen Aufbau empfehle ich dringend den Besuch eines Lenormand-Übungszirkel und die Schulung deiner sensitiver und medialer Fähigkeiten.

 

AGBs für die Ausbildung "Lenormand-Basic"

  • Anmeldungen sind verbindlich.

  • Die Ausbildung beginnt offiziell mit dem Versand der Unterlagen und dem Start der begleiteten Vorbereitungszeit.

  • Sobald die Unterrichtsunterlagen verschickt worden sind, muss der ganze Kurs bezahlt werden.

  • Der Kurs endet offiziell sechs Monate nach dem Versand der Unterrichtsunterlagen. Danach besteht keinen Anspruch mehr auf Gespräche/Coachingstunden etc. die noch nicht stattgefunden haben – Leistungen, die bis dahin nicht bezogen worden sind verfallen.

  • Terminvereinbarungen sind verbindlich

  • Preisänderungen bleiben vorbehalten
     

 
Ines Grauwiler, Kartenlegerin Schweiz, Kurse Ausbildung Beratung

Privatunterricht
Lenormand-Kartenlegen 

  • Willst du deinen Lernprozess flexibel gestalten? Frei von Kursdaten oder vorgegebenen Kursinhalten?

  • Brauchst du noch den letzten Schliff, bevor du als Kartenlegerin selbstständig machst?

  • Oder möchtest du dich ganz individuell mit einem ganz speziellen Karten-Thema befassen?

Dann wäre ein Einzelcoaching genau das richtige für dich! Individuell, flexibel und genau auf deine Bedürfnisse ausgerichtet. Ich freue mich, dich ein Stück auf deinem Weg begleiten zu dürfen. Preis: CHF 180 pro 60 Minuten​

 

Übungszirkel
Lenormand-Kartenlegen 

Einmal im Monat treffen sich Lenormand-Begeisterte um ihr Erlerntes zu üben und zu vertiefen. ​

Voraussetzung um in der wahren Tiefe dieser Karten arbeiten zu können ist das Vertrauen in sich und seine Fähigkeiten. Hierbei spielt die Sensitivität eine grosse Rolle - nur mit dieser Fähigkeit ist es möglich in die Tiefe abzutauchen wo die Chancen und Möglichkeiten zu finden sind. ​Damit ich alle Übenden optimal begleiten kann, ist die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf 6 Personen beschränkt.

Das ist der Grund, warum ich in meinen Übungszirkeln (Vertiefungsworkshops) einen grossen Wert darauf lege, dass auch die sensitiven Fähigkeiten ausgebildet und geschult werden.


Daten 2022

​Samstag 8. Januar 2022

Samstag 5. Februar 2022

Samstag 5. März 2022

Samstag 9. April 2022

Samstag 7. Mai 2022

Samstag 4. Juni 2022

​ 

Voraussetzungen:

  • Die Grundbedeutungen müssen bekannt sein

  • Basisausbildung von Vorteil

  • eigenes Kartendeck
     

Wichtig:

Es werden keine Grundlagenkenntnisse vermittelt. Basiswissen wird vorausgesetzt

​Zeit und Ort:

10.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr 

Ines Grauwiler, Bahnhofstrasse 13, 4448 Läufelfingen

Preise:

CHF 60 inkl. Erfrischungen

Der Zirkel wird von mir persönlich geleitet.