Gehörst auch Du zu denjenigen, die seit Jahren Karten zu Hausen haben aber nicht recht weisst, was Du mit ihnen anfangen sollst; du spürst aber ganz genau, dass sie für dich bestimmt sind und dass Du mit ihnen arbeiten möchtest.

 

Oder aber, diese wundervollen Lenormand Karten haben dich bereits in ihren Bann gezogen und Du fühlst ganz genau, dass es an der Zeit ist, dein Talent zu leben und deine Berufung zum Beruf zu machen. Du fühlst dich bereit, andere Menschen auf ihrem Weg in ein erfolgreiches Leben zu begleiten; Du weisst aber nicht recht, wie Du das anpacken sollst?

 

Dann wird es jetzt spannend für dich:

 

Mein Lenormand Ausbildungprogramm «Lenormand Basic» bildet das Fundament um als professionelle Kartenlegerin zu arbeiten.

 

Um die individuelle Aus- und Weiterbildung zu garantieren ist diese Ausbildung in drei Module aufgebaut:

 

  • Modul I: Der emotionale Zugang zu den Karten (von mir entwickelt)

Um mit den Karten kommunizieren zu können ist es erforderlich, die «emotionale» Ebene der Karten zu verstehen. Um sie zu verstehen, musst Du sie kennenlernen und eine Beziehung zu ihnen aufbauen. Das geht nicht von heute auf morgen. Dafür brauchst Du mindestens 36 Tage. 

 

Damit Du optimal vom Seminar-Wochenende profitieren kannst, bereitest Du dich während mindestens 36 Tagen auf das Seminar-Wochenende vor.

 

«Der emotionale Zugang zu den Karten» versteht sich als ein 36tägiges Selbststudium, während dessen Du zu jeder Karte eine emotionale Beziehung aufbaust - eine Grundvoraussetzung um die wirkliche Tiefe dieser Karten kennenzulernen und um optimal vom Kurstag zu profitieren.Begleitet wird dieser Prozess von mir und meinem Buch. 

Während dieser Vorbereitungszeit, kannst Du mich jederzeit kontaktieren falls Fragen auftauchen sollten.

 

Nach erfolgter Anmeldung macht sich das Buch und das Kartenset auf den Weg zu dir und in einer Mail schicke ich dir ein Anleitungsvideo…und unsere gemeinsame Arbeit kann beginnen.

 

Die Ziele dieser Vorbereitungszeit sind folgende :

  • Du kennst jede Karte 

  • Du hast zu jeder Karte eine emotionale Beziehung aufgebaut

  • Du kennst mindestens eine Grundbedeutung pro Karte

  • Du kennst «die Nummer» jeder Karte.

  • Modul II: praktische Ausbildung in Kleinstgruppen

Während eines ganzen Wochenendes wird dir das theoretische und praktische Wissen vermittelt, mit dem Du das Fundament deiner Selbstständigkeit legen wirst.

 

In Kleingruppen, von 2 bis max. 4 Personen, beschäftigen wir uns mit den theoretischen Grundlagen, der Grammatik der Karten sozusagen, und setzen dieses Wissen sofort praktisch um.

 

Aber auch der Aufbau deiner Selbstständigkeit und das «Sichtbar werden» als Lebensberaterin wird in diesem Seminar eine Rolle spielen. Nicht seltern scheitert der Wunsch als Kartenlegerin erfolgreich zu sein, an der Angst vor Sichtbarkeit und an einer fehlenden Positionierung. Alles Themen, mit denen wir uns beschäftigen werden.

 

Die Ziele des Seminar-Wochenendes sind folgende:

 

  • Du weisst wie Kartenlegen „funktioniert“

  • Du kennst die Möglichkeiten und die „Gefahren“ des Kartenlegens

  • Du kennst alle «speziellen» Karten und weisst mit Blickrichtungen umzugehen

  • Du kennst die „speziellen“ Karten und weiss diese sowohl im „kleinen Blatt“ wie auch in der „grossen Tafel“ zu deuten.

  • Du kennst die 36 Häuser und weisst diese zu deuten

  • Du weisst über die Wichtigkeit der Kombinationen Bescheid und übst diese dementsprechend

  • Du kennst die Kombinationsmöglichkeiten «spiegeln» und «korrespondieren»

  • Du kannst mit drei Karten die Tagesenergie erfassen und interpretieren

  • Du kannst das „kleine Blatt“ (Lupenlegung) deuten inkl. Häuser

  • Du kannst ein «Persönlichkeits Profil» erstellen und weisst dieses zu deuten

  • Du kannst eine «Grosse Tafel» inkl. Häuser deuten

  • Du weisst, wo du in den Karten die Lösungen findest und bist in der Lage deinen KundInnen einen gangbaren Weg aufzuzeigen

  • Du kennst einfache mentale Methoden, die Du deinen KundInnen vermitteln kannst, die ihnen dabei helfen ihre «Ziele» zu erreichen

  • Du kennst die gesetzlichen Grundlagen deines Business – «online» und «offline»

  • Du weisst wie man mit "schwierigen" Themen umgeht, mit denen Du konfrontiert wirst.

 

Diese Grundausbildung ist nicht nur ein «fachlicher» Lernprozess; auch persönlich wirst du viel über dich erfahren – Fähigkeiten und Talente werden zu Tage gefördert, Ängste aufgezeigt und Blockaden (hoffentlich) weggeräumt, so dass du nach dieser Grundausbildung deine ersten Schritt in Richtung Selbstständigkeit klar und mutig gehen kannst. 

  • Modul III: Vertiefung und Stabilisierung

Nachdem Du das Fundament erarbeitet hast, geht es jetzt darum, dieses Wissen zu stabilisieren und zu vertiefen. Dazu biete ich folgende zwei Möglichkeiten:

 

  • Im Kursgeld inbegriffen sind entweder 6 Vertiefungsworkshops à 4 Stunden; oder 120 min Einzelcoaching (kann auch per Skype etc.).

  • 4 Videos auf USB Stick, damit alles in Ruhe nochmals angeschaut werden kann.

    • Einführung und "Der emotionale Zugang zu den Karten"

    • Die Häuser

    • Legetechnik «Die Lupenlegung» (das kleine Blatt) (für ganz konkrete Fragen und Persönlichkeitsanalysen)

    • Legetechnik «Die Grosse Tafel»

 

Das Kurshonorar beinhaltet folgende Leistungen:

 

  • Modul I: eine mindestens 36 tägige Vorbereitungszeit (Selbststudium). Während dieser Vorbereitungszeit kannst Du dich mit Fragen oder Unklarheiten die Karten betreffend jederzeit an mich wenden und zwar unbeschränkt!

  • Modul II: Kurswochenende

  • Modul III: Vertiefung und Stabilisierung:

    • 6 Vertiefungsworkshops à 4 Stunden (mindest Teilnehmerzahl 2 Personen); oder 120 min Einzelcoaching (kann auch kombiniert werden), während 6 Monaten ab dem Seminarwochenende

    • 10% Rabatt auf alle meine Dienstleistungen während 6 Monaten ab dem Seminar-Wochenende

  • das Arbeitsbuch «Der emotionale Zugang zu den Karten» 

  • 1 Kartenset

  • «Das Buch der Kombinationen»

  • Legeschablone «Die Lupenlegung» farbig, foliert

  • Legeschablone «die Grosse Tafel» farbig, foliert

  • Häusertabelle A4 farbig/foliert

  • Kursunterlagen - Theorie und Legetechniken

  • 4 Videos auf USB Stick

    • Einführung und "Der emotionale Zugang zu den Karten"

    • Die Häuser

    • Legetechnik «Die Lupenlegung» (das kleine Blatt) (für ganz konkrete Fragen und Persönlichkeitsanalysen)

    • Legetechnik «Die Grosse Tafel»

  • Erfrischungen während des Seminars und den Übungsworkshops

  • Ausbildungszertifikat

 

Ort und Zeit:

Praxis Ines Grauwiler, Spinnlerstrasse 2, 4410 Liestal

Samstag 2. November von 9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Sonntag 3. November von 10.00 Uhr bis ca.16.00 

Die TeilnehmerInnenzahl ist strikt auf 4 Personen beschränkt

Anmeldeschluss Samstag 21. September 2019

Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung

Für das selbst mitgebrachte Mittagessen steht ein Kühlschrank zur Verfügung

Erfrischungen werden offeriert

 

Preis:

Die ganze Ausbildung inklusive aller oben erwähnten Inhalte kostet 780.-

Falls Du das Buch und die Karten bereits hast, reduziert sich der Preis um 50.-

Die Ausbildung kann in drei Raten à 290.- bezahlt werden

 

AGBs für das Seminar „Lenormand - Basic“:

  • Anmeldungen sind verbindlich. 

  • Es gibt keinen Anspruch auf ein Verschiebedatum - falls es eine Möglichkeit gibt, dann versuche ich mein Möglichstes.

  • Der Kurs beginnt offiziell mit dem Versand der Unterlagen und dem Start der begleiteten Vorbereitungszeit.

  • Sobald das Buch und Karten verschickt worden sind, muss der ganze Kurs bezahlt werden.

  • Der Kurs endet offiziell sechs Monate nach dem Kurswochende. Danach besteht keinen Anspruch mehr auf Gespräche/Zirkel/Coachingstunden etc. die noch nicht stattgefunden haben – Leistungen, die bis dahin nicht bezogen worden sind verfallen.

Ines Grauwiler

Businesscenter Liestal

Spinnlerstrasse 2

4410 Liestal

+41 78 675 32 31